Beirat

Der deutsche Beirat der EDA setzt sich aus Experten der Psychiatrie, Allgemeinmedizin, Geriatrie, Politik und Medien zusammen. Als wissenschaftliches Komitee haben die Mitglieder eine beratende und empfehlende Tätigkeit und unterstützen so die Aktivitäten des Vorstands.

Das Wissenschaftliche Kommitee

 

Peter Bräunig, Prof. Dr. med.

Vivantes Humboldt-Klinikum
Direktor der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie
und Psychosomatik
Am Nordgraben 2
13509 Berlin

Astrid Bühren, Dr. med.

Bundesärztekammer Vorstandsmitglied
Präsidentin des deutschen Ärztinnenbundes e.V.
Hagener Str. 31
82418 Murnau

Detlef E. Dietrich, Prof. Dr. med.

Ärztlicher Direktor
Burghof-Klinik Rinteln
Koordinator des EDD für Deutschland
Virchowstr. 5
31737 Rinteln

Petra Garlipp, Prof. Dr. med.

Ärztliche Direktorin
Burghof-Klinik Rinteln
Virchowstr. 5
31737 Rinteln

Cornelia Goesmann, Dr. med.

Vizepräsidentin der Ärztekammer Niedersachsen und niedergelassene Allgemeinmedizinerin/Psychotherapie, Vorsitz der Deutschen Akademie für Allgemeinmedizin der Bundesärztekammer, Vizepräsidentin der Bundesärztekammer
Berliner Allee 20
30175 Hannover

Manuela Richter-Werling, Dr.

Irrsinnig-Menschlich e.V.
Verein für Öffentlichkeitsarbeit in der Psychiatrie
Johannisallee 20
04317 Leipzig

Hans-Peter Unger, Dr. med.

Leitender Arzt der Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie im AK Harburg
Leiter des Harburger Bündnis gegen Depression
Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie im AK Harburg
Eißendorfer Pferdeweg 52
21075 Hamburg

Manfred Wolfersdorf, Prof. Dr. med., Dr. h. c.

Ehemals: Chefarzt der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, Ärztl. Direktor des Bezirkskrankenhauses Bayreuth, Mitglied des Vorstandes der Bundesdirektorenkonferenz (2000 - 2004 Vorsitzender), Sprecher des Arbeitskreises Depressionsstationen Deutschland/Schweiz, Leiter Referat Suizidologie der DGPPN, Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik
Bezirkskrankenhaus Bayreuth
Nordring 2
95445 Bayreuth